Auf der Landesgartenschau 2015 in Landau

Der Förderverein Römischer Vicus Eisenberg (Pfalz) e.V. war am 26. und
27.6.2015 als Gast des Museums Herxheim auf der Landesgartenschau.
Mit Informationen über die Arbeit des Fördervereins, Anschauungsmaterial,
Moretum und Brot zum probieren.

Der Verein zeigte ebenfalls die Eisenerzverhüttung, was bei dem Holz /
Holzkohleverbrauch zum Motto der Landesgartenschau passte wie die Faust aufs
Auge „Der Wald im Wandel der Zeiten“ denn die Holzkohleherstellung schon im
Altertum verschlang bis in unsere Zeit so große Mengen an Holz, dass sich
schon alleine dadurch, ohne die anderen Nutzungen von Holz zu
berücksichtigen, der Wald grundlegend veränderte.

Das Schmieden mit Kindern war ebenfalls eine Attraktion, die große Mengen
angezogen hat.

Nachfolgend ein paar Bilder des Wochenendes.


Posted in unsere Aktivitätenwith comments disabled.